Meditation Danke Mama

M a m a !
MAMA!
mama?

du bist doch meine liebe Mama.

#DankeMama

dort, wo du gerade bist,
bei dem, was du gerade tust.
halte einen Moment inne.
verbinde dich mit deiner Mutter,
verbinde dich mit allen Müttern,
verbinde dich mit Mutter Erde.

Nimm war, was da kommt.
Trauer, Liebe, Lebensfreude, Wut…
Der Wunsch nach Nähe, der Wunsch nach Abstand, Verbundenheit.
Alles darf sein.
Du bist getragen und gehalten von Mutter Erde.
Spüre, wie das Leben in dir pulsiert.

Wenn du magst, fühle den Satz:
Ich danke dir, liebe Mama für dieses Leben.

Lass ihn in dir wirken.
Wenn die Zeit ist, tauche wieder auf aus deinem inne Halten.

Nimm dir ein Bild, einen Klang, ein Gefühl, welches du gerade gespürt oder gesehen hast. Es kann auch ein körperliches Gespür sein und verbinde dich mit ihm wann immer du willst. Arbeite damit und lass es wirken.

Von Herzen

Deine Katrin

Wenn du mehr über das Projekt #dankemama, #thankyoumom, #paldiesmama erfahren möchtest, schau gerne hier:
www.diefeuerfrau.de/dankemama

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.